Kontakt

Geschäftsstelle:
Dorfstraße 29 (Haus Opherdicke)
59439 Holzwickede
Servicebüro:

(0 23 03) 27-13 24
(0 23 03) 27-14 24
(0 23 03) 27- 69 24
per E-Mail

Servicezeiten

Montag, Mittwoch und Freitag
9.00 – 12.30 Uhr
Dienstag und Donnerstag
9.00 – 17.00 Uhr
Mittagspause
12.30 – 13.15 Uhr

„Wer meint, auf Dauer Leistungen kostenlos anbieten zu können, hat entweder keine guten Leistungen oder einen dritten Finanzier – oder er kann nicht rechnen."

Service im Portal Deeskalation


Externe Zugänge

Mit unseren Links möchten wir Ihnen den direkten Zugang zu weiteren Akteuren im Bereich Konfliktmanagement bieten. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Zudem tragen wir keine Verantwortung für die Inhalte der verlinkten Seiten.

Sollte ein Link nicht funktionieren, wenden Sie sich bitte an das Servicebüro im KSB Unna.


Die AJS begleitet den Wandel im Kinder- und Jugendschutz und unterstützt serviceorientiert Multiplikator*innen und Erziehende.
Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (AJS) für NRW


Das Bündnis für Familie verfolgt die Aufgaben und Ziele beim Umbau des Kreises zu einem familienfreundlichen Standort. Die Handlungsfelder sind Familie und Beruf, Bildung, Betreuung und Erziehung und Wohnen und Leben.
Bündnis für Familie Kreis Unna


Das Frauenforum im Kreis Unna e. V. bietet professionell abgestimmte Hilfen für Frauen und Mädchen. Die Arbeit gliedert sich u.a in die Themenbereiche: Schutz und Beratung sowie Wohnhilfen für Frauen.
Frauenforum im Kreis Unna e.V.


Alle Angebote des Kinderschutzbundes dienen dem Schutz von Kindern und Jugendlichen vor allen Formen von Gewalt wie Vernachlässigung, körperlicher und seelischer Gewalt sowie sexueller Misshandlung.
Kinderschutzbund im Kreis Unna


Ein wichtiger Faktor in der Präventionsarbeit ist es, die Zielgruppe der Jugendlichen dort anzutreffen, wo sie sich aufhalten, und sie umfassend informieren und dadurch stärken zu können. Außerdem ist es von großer Bedeutung, problematische Entwicklungen schon in ihrem Entstehen zu erkennen und rechtzeitig auf sie zu reagieren. Seit 2020 besteht eine Kooperationvereinbarung zw. dem KSB Unna und der Beratungsstelle „Wegweiser", die in Trägerschaft des Multikulturellen Forums im Kreis Unna und den Städten Dortmund und Hamm als Anlaufstelle u.a. zum Thema extremistischer Salafismus für Ratsuchende und Multiplikator*innen fungiert,
Multikulturelles Forum