Kontakt

Servicebüro

(0 23 03) 27-13 24
(0 23 03) 27-14 24
(0 23 03) 27- 69 24
per E-Mail

Servicezeiten

Montag, Mittwoch und Freitag
9.00 – 12.30 Uhr
Dienstag und Donnerstag
9.00 – 17.00 Uhr
Mittagspause
12.30 – 13.15 Uhr

Rückblick | Aktivreise am Bodensee

Der 2. Aufschlag der Bike-Freizeiten des KSB Unna führte an den Bodensee.
14 radsportbegeisterte Breitensportler machten sich am frühen Sonntagmorgen des 13. Mai auf nach Bodman-Ludwigshafen, um bis Freitagabend (18. Mai) mit dem Fahrrad das Kultur- und Naturerlebnis Drei-Länder-Eck Bodensee zu erkunden.
Aufgrund von unterschiedlichen Leistungsgruppen und der Teilnahme von E-Bikes wurden in wechselnden Besetzungen die Teilnehmenden in Gruppen aufgeteilt und von den drei erfahrenen Teamern des KBS Unna geleitet.
Das zum Teil nass-kalte Wetter konnte der tollen Stimmung in der Gruppe keinen Abbruch tun. Durch ein abwechslungsreiches Ausweichprogramm und das Ausnutzen jeder Wolkenlücke kamen alle Teilnehmer in einer Kombination aus Radeln, Besichtigung von Sehenswürdigkeiten sowie Stadtbesuchen auf ihre Kosten.

Der Bodensee bestach durch seine einzigartige Lage und eine atemberaubende Landschaft, die Berge und Wasser vereint.

Alle Teilnehmenden waren sich einig: die Erlebniswoche mit dem KreisSportBund Unna e.V. am Bodensee war trotz des Wetterpechs ein unvergesslicher Aktivurlaub für Körper, Geist und Seele.

 

Einige Highlights im Überblick


  • Besichtigung des Rheinfalls, den größten Wasserfall Europas
  • Begehung des Storchenhofes sowie des Pfahlbaumuseums in Unteruhldingen (archäologisches Freilichtmuseum)
  • Verköstigung in der Destillerie Senft
  • Schifffahrt über den Bodensee
  • Relaxen im Wellnessbereich des 4*-Hotels mit direkter Seelage
  • Besichtigung der traumhaften Städte Konstanz, Meersburg, Lindau und Bregenz

Am letzten Tag wurde die tapfere Gruppe noch mit ganztägigem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen belohnt. Nach der Tour konnte nochmals der Wellnessbereich des 4*-Hotels zur Entspannung genutzt werden.
Gegen 18 Uhr trat die Truppe den Heimweg mit den beiden Minibussen (inkl. Radanhängern) an.

Alle Leistungen im Überblick

  • Hin- und Rückfahrt mit großräumigen Minibussen und Fahrradtransport in zusätzlichen Anhängern
  • Treff: Haus Opherdicke, Zusteigepunkte: (auf Anfrage)
  • 5 Übernachtungen im modernen DZ  (auf Wunsch mit Seeblick im Stammhaus, begrenzte Anzahl), inkl. Sat-TV + Sky (Sport, Buli, Cinema), W-Lan, Telefon, Minbar,  Dusche/Bad mit WC, Haarfön, Spiegel, Bademantel/-schuhe)
  • Kurtaxe ist enthalten
  • 5 mal reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Tägliche Nutzung der modernen Wellness-Oase und des neuen Fitness-Bereichs
  • Willkommensdrink an der Hotelbar
  • 1 mal kostenfreies Leihrad für einen Tag
  • Gästekarte mit vielen Vorteilen (+ kostenfreie Nutzung von Bussen und Bahnen im öffentlichen Nahverkehr)
  • Tägliches Bikeguiding von erfahrenen Betreuern
  • Versicherungspaket (Auslandsreise-, Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung)
  • Organisation, Betreuung & Kontakt zum Radverleih
  • Sicherungsschein gem. § 651 BGB
  • MindestteilnehmerInnenzahl: 12
  • Optional zubuchbar (HP): 3 oder 4 Gänge-Menü

Neben dem aktiven Part erholte man sich im top bewerteten 4*-Seehotel Adler mit moderner Wellness-Oase in direkter Seelage in Ludwigshafen am Bodensee.

Externer Link

Seehotel Adler Resort