Kontakt

Björn Hebeler
Servicebüro

(0 23 03) 27-11 24
(0 23 03) 27-13 24

(0 23 03) 27- 69 24
per E-Mail

Servicezeiten

Montag, Mittwoch und Freitag
9.00 – 12.30 Uhr
Dienstag und Donnerstag
9.00 – 17.00 Uhr
Mittagspause
12.30 – 13.15 Uhr

Förderungen für Kooperationen


Schule und Sportverein

Beide haben eine gemeinsame pädagogische Verantwortung für die Bewegung-, Spiel- und Sporterziehung von Kindern, die besonders wirkungsvoll in einer möglichst engen partnerschaftlichen Zusammenarbeit von Schule und Sportverein realisiert werden kann.

Aus diesem Grund haben Staatskanzlei, Landessportbund NRW und die Bezirksregierung Arnsberg die Koordinierungsstellen „Sport im Ganztag“ in den Stadt- und Kreissportbünden in NRW verankert. Sie sind die zentrale Beratungsstelle für Sportvereine und Schulen, die eine Kooperation miteinander planen.

Diese Zusammenarbeit geht als großes Format mit der Bezirksregierung Arnsberg, der Kommune, dem Kreissportbund, dem Fachverband der Schule und dem Verein oder auch als kleines Format nur zwischen Schule und Verein.

Ansprechpartner beim KreisSportBund Unna e.V. ist Björn Hebeler.

Programm 1000x1000 Euro

Anerkennung für den Sportverein

Mit einem Gesamtvolumen von zwei Millionen Euro für insgesamt sieben Förderschwerpunkte (darunter auch Kooperationen mit Schulen) stellt die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen dem Landessportbund NRW Haushaltsmittel zur Förderung des Engagements der Sportvereine zur Verfügung. Der Landessportbund NRW leitet die Fördermittel auf Antrag an die Sportvereine weiter.

Gefördert werden beispielsweise Aktivitäten zur Gewinnung, Qualifizierung und Weiterbildung von Übungsleiter/innen, die Anschaffung von Sportgeräten oder die Kosten für die Bereitstellung von Sportstätten. Bei den Projekten aus den sieben Förderschwerpunkten können die Mittel auch für die Finanzierung von Übungsleitungen (ÜL) eingesetzt werden, vorausgesetzt es stehen für die Kooperationsform keine entsprechenden öffentlichen Mittel zur Verfügung (Ganztagsmittel, Mittel für Schulsportgemeinschaften). 

Wissenwertes

Details zum Förderprogramm finden Sie im Vereinservice

Aktuelle Kooperationen

Kooperationen Werne

  • Bereich: Volleyball
    Marga-Spiegel-Sekundarschule Werne und TV Werne und Werner SC
  • Bereich: Volleyball
    Wiehagenschule und TV Werne und Werner SC

Kooperationen Lünen

  • Bereich: Volleyball
    Käthe-Kollwitz Gesamtschule Lünen und Lüner SV Volleyball e.V.
  • Bereich: Volleyball
    Gymnasium Lünen-Altlünen und Lüner SV Volleyball e.V.

Kooperationen Schwerte

  • Bereich: besondere Sportarten z.B. Tennis
    Ev. Grundschule Ergste und SG Eintracht  Ergste 1884 e.V.
  • Bereich: Tennis
    Gemeinschaftsgrundschule Villigst und SG Eintracht  Ergste 1884 e.V.
  • Bereich: Tennis
    Ruhrtal-Gymnasium Schwerte und TG Westhofen Abteilung Tennis
  • Bereich: Bewegung, Spiel und Sport mit Leichtathletik
    Heideschule Schwerte und LC Schwere 1967 e.V.
  • Bereich: Ballsport
    Ruhrtalgymnasium Schwerte und Volleyballverein Schwerte
  • Bereich: Handball
    Gemeinschaftsgrundschule Villigst und HVE Villigst-Ergste
  • Bereich: Handball
    Reichshofschule Schwerte und TG Westhofen
  • Bereich: Tennis
    Friedrich-Bährens-Gymnasium Schwerte und TC Rot-Weiß-Schwerte e.V.
  • Bereich: Tennis
    Reichshofschule Schwerte und TSG Westhofen 1979/85 e.V.

Kooperationen Fröndenberg

  • Bereich: Turnen
    Overberg Grundschule Fröndenberg und TV Jahn 1881 Fröndenberg

Kooperationen Unna

  • Bereich: Basketball u. Leichtathletik Training
    Geschwister Scholl Gymnasium und TV Unna e.V.
  • Bereich: Tennis
    Geschwister Scholl Gymnasium und TC Grün-Weiß Unna e.V.

Kooperationen Holzwickede

  • Bereich: Volleyball
    Dudenrothschule und Volleyballverein Holzwickede

Sie planen eine Kooperation?

Unterstützung bekommen Sie von der Koordinierungsstelle „Sport im Ganztag“ in Ihrem KSB Unna.

Die Koordinierungsstelle Ganztag beim KSB Unna bietet den örtlichen Sportvereinen und Schulen Hilfestellung in dem Prozess Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote (BeSS) an Offenen Ganztagsgrundschulen zu implementieren.

Auf den Landesportalen der Sportjugend NRW und der Landesstelle Schulsport NRW finden Sie u.a. Vertragsmuster. Sie sollten der Orientierung dienen und sich den örtlichen Gegebenheiten zwischen Sportorganisation und Schule/Träger anpassen. Auch hier hilft der KSB Unna.

Download

Muster Durchführung von Angeboten zw. Sportverein und Schule | WORD

 

Externer Link

Sportjugend NRW

Schulsport NRW | Schule und Sportverein

Sie möchten mehr erfahren?

Detaillierte Informationen, persönliche Beratung und Musterverträge erhalten Sie beim KSB Unna.