Jahresbericht des KSB Unna

Der KreisSportBundUnna e.V. (KSB Unna) hat in den letzten Jahren sein Personal stetig erweitert und somit auf die zunehmende Aufgabenfülle reagiert.

Neben dem Ausbau des Mitarbeiterstammes in der Geschäftsstelle auf neun Hauptberufliche sowie einem Auszubildenden (2017) wurde der zwölfköpfige Vorstand um Niklas Luhmann als Nachfolger von Ludger Töpfer (2017) im Bereich Finanzen sowie in 2018 um Martin Bick als Vorstandsmitglied im Bereich Wirtschaft erweitert. Hinzu kommen 22 MitarbeiterInnen in den Offenen Ganztagesschulen sowie vier FSJ`lerInnen. Neben den Personalerweiterungen wurde somit das Produktportfolio als Bildungsträger neben den Hauptaufgaben der Qualifizierung im Sport sowie der Vereinsberatung und dem Vereinsservice kontinuierlich ausgebaut. 

Dieses und weitere Themen in den Geschäfts- und Handlungsfeldern stehen für Sie im Jahresbericht 2018/2019.

Download

Jahresbericht KSB Unna| PDF