Kontakt

Michael Kanand
Stefani Martin
Susanne Rose
Servicebüro

(0 23 03) 27-13 24
(0 23 03) 27-14 24
(0 23 03) 27-69 24
per E-Mail

Servicezeiten

Montag, Mittwoch und Freitag
9.00 – 12.30 Uhr
Dienstag und Donnerstag
9.00 – 17.00 Uhr
Mittagspause
12.30 – 13.15 Uhr

Kreis Unna bewegt seine KINDER

Download

Flyer |  PDF

Zielgruppe | Kita&Schule

Abenteuerspiele - was man mit Smartphones, Wii, Playstation u. Co. nicht erleben kann

Am 1./2.12.2018 in Bergkamen                                             

Lizenzverlängerung: ÜL C       

Inhalt:
Neben zahlreichen kleinen Spielen und Übungen zur Förderung des Teamgedankens werden komplexere Spiel- und Übungssituationen in der Praxis erprobt und hinsichtlich ihres Einsatzes für verschiedene Zielgruppen besprochen.    

Ziel:
Neue Situationen können teilweise Überwindung erfordern, sind aber immer freiwillig. Sie lernen kommunikative Aspekte kennen, fördern ihr kreatives Denken und ihre Konfliktfähigkeit. Die Beobachtung von Verhaltensmusterns steht dabei Mittelpunkt. Die Teilnehmenden lassen sich auf kooperative Spiele sowie problemorientiertes Denken ein.

Leitung:
Michael Steinmann

Abenteuer Sporthalle – Bewegungslandschaften u. -geschichten

2.Lizenzstufe    am    08.06.2018    in    Lünen           

Lizenzverlängerung:
ÜL C, Bewegungserziehung, Bewegung, Spiel und Sport für 6-12jährige, Jugendleiter und Gesundheitstraining für Kinder

Inhalt:   
Übungsleitungen müssen sich mit vielen Ansprüchen bei der Planung ihrer Angebote auseinander setzten: die Bewegungsfreude fördern, den Spaß an Spiel und Sport steigern, das gemeinsame Erleben in der Gruppe erfahren u.v.m. In dieser Fortbildung erhalten Sie das Rüstzeug, um diesen Ansprüchen gerecht zu werden. Erprobt wird anhand diverser Beispiele, wie man die vorhandenen Groß- und Kleingeräte einer Sportstätte dazu nutzen kann, um neue und interessante Spiel- und Sportstunden für Kinder zu planen und aktiv umzusetzen. In immer wieder neuen und spannenden Bewegungslandschaften und Geschichten sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, so dass eine möglichst vielseitige Entwicklung der Kinder erreicht werden kann. Der eigene Erlebnischarakter und das Sammeln von vielfältigen Bewegungserfahrungen stehen dabei im Mittelpunkt.   

Leitung:   
Kirsten Brülls   
60,- / 110 €

Bewegte Schule – bewegtes Lernen

2.Lizenzstufe    am    18.04.2018    in    Unna           

Lizenzverlängerung:
ÜL C, Bewegungserziehung, Bewegung, Spiel und Sport für 6-12jährige und JugendleiterIn

Inhalt:
Die bewegungsfreudige Gestaltung des Schullebens und des Klassenraums gibt Kindern Möglichkeiten, ihren Körper in Raum, Zeit und Lebendigkeit immer wieder auf das Neuste zu entdecken. Eine lerngerechte Gestaltung des Unterrichts z.B. durch Bewegungspausen sowie Angebote, die Ruhe und Entspannung ermöglichen, können eine Vielzahl von Belastungen in der Schule reduzieren und helfen, „null Bock auf Schule“ (mindestens) zu reduzieren. Die möglichen Handlungsfelder einer bewegungsfreudigen Schule werden im Hinblick auf die Umsetzung in Praxisbeispielen vorgestellt und in Reflektions- und Austauschphasen konkretisiert.  

Leitung:   
Elke Flügge    25,- / 30,- €

Draußen lernen – draußen spielen

2.Lizenzstufe    am    26.09.2018    in    Kamen   

Lizenzverlängerung: 
ÜL C, Bewegungserziehung, Bewegung, Spiel und Sport für 6-12jährige und JugendleiterIn

Inhalt:   
Spielen und Lernen findet im Bewegungsalltag unserer Kinder überall statt. Eine Möglichkeit sind Bewegungsräume draußen im näheren Umfeld zu erleben. Die Fortbildung präsentiert vielfältige Bewegungs- und Fördermöglichkeiten im Freien. In Reflektions- und  Austauschphasen  werden Aspekte der Umsetzung im Kindergarten u./o. in der Schule thematisiert.    

Leitung:   
Elke Flügge   
25,- / 30,- €

Ganztagsschule | außerunterrichtlicher Schulsport - aber sicher

2.Lizenzstufe am 06/07.10.2018, 09.00 – 17.00 Uhr,  in Werne (Kardinal-von-Gahlen-Schule)

Lizenzverlängerung:
ÜL C, Bewegungserziehung, Bewegung, Spiel und Sport für 6-12jährige, Jugendleiter und Gesundheitstraining für Kinder   

Inhalt:   
Sie wollen Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote im offenen Ganztag anbieten oder stecken bereits mitten drin? In dieser Fortbildung sollen aus der Praxis heraus Themen und Inhalte von Bewegung, Spiel und Sport im offenen Ganztag diskutiert und erprobt werden. Die Fortbildung richtet sich an pädagogisch geeignete MitarbeiterInnen, natürlich auch aus Sportvereinen, die über praktische Erfahrungen in der sportlichen Arbeit mit Kindern im Alter von 6-10 Jahren verfügen oder die sich in diese Richtung zukünftig qualifizieren wollen.

Inhalte:

 

  • „Ganztagkinder“ sind anders?!
  • Bewegung, Spiel & Sport bildet!
  • Bewegungsangebote für unnormierte Räumen planen und durchführen
  • Erprobung methodischer Vorgehensweisen
  • OGS in NRW in Kooperation mit Sportvereinen
  • Sicherheit und rechtlicher Rahmen
  • Mit Konflikten umgehen

Ziele:   

 

  • Sie können den außerunterrichtlichen Schulsport mit Kindern im Rahmen der Offenen Ganztagsschule mit Angeboten unterstützen
  • Sie kennen die Besonderheiten der Kindergruppe im Offenen Ganztag
  • Sie können Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote gemäß den Bedürfnissen und Interessen der Kinder entwerfen und durchführen
  • Sie wissen, dass Schulen und Sportvereine Unterstützung durch die Koordinierungsstellen Ganztag in Kreis- und Stadtsportbünden erhalten

Leitung:   
Kathrin Müller Dahmen   

Gruppenprozesse mit Bewegung begleiten

2.Lizenzstufe    am    03.11.2018    in    Unna           

Lizenzverlängerung:
ÜL C, Bewegungserziehung, Bewegung, Spiel und Sport für 6-12jährige, Jugendleiter und Gesundheitstraining für Kinder

Inhalt:   
Kindergruppen sind immer gekennzeichnet von den einzelnen unterschiedlichen Charakteren der Kinder, festgelegten Altersgrenzen und Strukturen innerhalb der Gemeinschaft. Wünsche, Bedürfnisse, Ideen der einzelnen Kinder, aber auch der Eltern (als 2. Gruppe), müssen in den jeweiligen Bewegungseinheiten berücksichtigt werden. Bewegung kann und sollte hier aber auch auf Gruppenprozesse einwirken.  
In dieser Fortbildung wird analysiert, welche Spiele oder Gruppenstunden den Aufbau und den Ablauf innerhalb einer Gruppe wie beeinflussen. Gibt es auch Bewegungseinheiten u./o. Strukturen, die sich negativ auf das Zusammenwachsen bzw. auf das Bestehen der Gruppe auswirken? Hier gibt Antworten.
Die Übungsleitungen bzw. die Pädagogen müssen vieles berücksichtigen, um jedem Gruppenmitglied gerecht zu werden. Hier findet in lockerer Atmosphäre ein kollegialer Austausch statt und es werden bewährte Ansätze vorgestellt.

Leitung:   
Diana Kolbe-Schmidt   
40,- / 65,- €

Inklusion | Bewegungs- und Wahrnehmungsspiele für vielseitiges Miteinander

2.Lizenzstufe    am    01.12.2018    in    Kamen  

Lizenzverlängerung:
ÜL C, Bewegungserziehung, Bewegung, Spiel und Sport für 6-12jährige, Jugendleiter und Gesundheitstraining für Kinder   

Inhalt:   
Bei den Worten „Inklusion im Sport“ werden viele Sportpädagogen / Übungsleitungen ErzieherInnen / Gruppenleitungen u.ä. unsicher oder es kommen gar Ängste hoch – sie denken: „Das kann ich nicht, dafür bin ich nicht ausgebildet ...“ Jedoch waren Kinder noch nie gleich und die Erwachsenen mussten schon immer auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Kindern eingehen und diese differenziert fördern. Besonders in den Basisbereichen Wahrnehmung und Bewegung bietet sich ein reichhaltiges Spektrum für ein gemeinsames sportliches Miteinander.

Inhalte:

  • didaktisch-methodische Anregungen für ein gemeinsames Miteinander
  • kurzer Umriss von verschiedenen Behinderungsformen
  • Förderung von verschiedenen Wahrnehmungsbereichen
  • kleine Bewegungsspiele
  • offene Bewegungsaufgaben
  • Spielregeln und Spielsetting situativ gestalten

Ziele:   
„Lasst uns gemeinsam spielen!“ als Hilfsmittel für ein gemeinsames Miteinander in der Inklusion.

Leitung:   
Franka Zimmermann   
40,- / 65,- €

Kinderalltag mit Entspannung – erlebnisorientiert. Das tut Kindern gut!

2.Lizenzstufe    am    29.09.2018    in    Unna           

Lizenzverlängerung:
ÜL C, Bewegungserziehung, Bewegung, Spiel und Sport für 6-12jährige und JugendleiterIn

Inhalt:
Gönne dem Körper etwas Gutes, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen. Die Teilnehmenden werden sich in die Erlebniswelt der Kinder hineinversetzen und wirkungsvolle Entspannungsangebote /-methoden selber spüren.   

Ziele:   

  • Grundlagen der Entspannung erlernen - d.h. konkret: Wirkung von Entspannung, kindgemäße Methoden und Einbeziehung der Eltern
  • Durchführung von Entspannungsangeboten (u.a. die Vorbereitung und die Anleitung üben)
  • Kennenlernen von Übungen, Spiele und Geschichten für die Praxis.

Leitung:   
Gabriele Holthaus   
60,- / 110 €

Psychomotorische Förderung in Kindergarten, Sportverein und Grundschule

2.Lizenzstufe    am    00.00.0000    in    Unna           

Lizenzverlängerung:
ÜL C, Bewegungserziehung, Bewegung, Spiel und Sport für 6-12jährige, Jugendleiter und Gesundheitstraining für Kinder

Inhalt:   
Die Wahrnehmung des eigenen Körpers durch spielerisches Verhalten ist ein Kernelement von Psychomotorik. Denn Lernen, Wahrnehmung und Bewegung sind eng miteinander verbunden. Psychomotorik verbindet also Kognition, Koordination und Wahrnehmung und ist somit unerlässlich und existentiell für die motorische Entwicklung im Kindes- und Jugendalter.
Anhand vieler praktischer Beispiele wird vermittelt, wie die Förderung psychomotorischer Fähigkeiten von Kindern durch ErzieherInnen, LehrerInnen und Übungsleitungen erfolgen kann.

Ziele:

  • Konkrete Erarbeitung von präventiven und korrektiven Maßnahmen zur Förderung von Kindern mit und ohne Förderbedarf
  • Anhand von „Erleben“ alltäglicher Bewegungselemente werden psychomotorische Förderkonzepte entwickelt

Leitung:   
Tim Voss   
40,- / 65,- €

Schnupperpaket Inklusion | Multitalent | Angebote im inklusiven Setting

2.Lizenzstufe    am    13.10.2018    in    Unna   

„Kreis Unna bewegt seine Kinder“: Schnupperpaket Inklusion – Multitalent Bewegungsangebote als pädagogischer Ansatz im inklusiven Setting.    

Lizenzverlängerung:
ÜL C
Bewegungserziehung, Bewegung, Spiel und Sport für 6-12jährige, Jugendleiter und Gesundheitstraining für Kinder

Inhalt:    

Das gemeinsame Lernen stellt eine Herausforderung an den Kita-Alltag und seine ErzieherInnen und LehrerInnen dar. Bei dieser Fortbildung soll die Perspektive der Inklusion in Bezug auf den Alltag im Kindergarten grundlegend vorgestellt werden und weitere theoretische Impulse und Ansätzen zum inklusiven Setting vermittelt werden.

Folgende Fragestellungen unter dem Aspekt des Förderschwerpunkts Lernen und Emotionale und soziale Entwicklung werden im Mittelpunkt stehen: 

  • Welche Art des Lernens scheint für inklusive Lerngruppen geeignet(er)?
  • Was für Schwierigkeiten können auftreten und wie sollte man diese angehen?
  • Was tun, wenn herausforderndes Verhalten einzelner, das Lernen plötzlich beeinträchtigt?
  • Kann man den Kindern individuell gerecht werden?
  • Was für weitere mögliche Baustellen können im inklusiven Setting auftreten?  

Ziele:   

Durchlaufend wird ein Praxisbezug im Umgang mit Kindern mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf hergestellt werden. Neben der eigenständigen und aktiven Seminargestaltung der Teilnehmer werfen auch Themen in Kleingruppen bearbeitet. Zum Abschluss findet eine kritische Auseinandersetzung mit den sich daraus ergebenen Anforderungen und demLehrerprofil statt.

Die o.g. Fragen, aber auch Probleme, die sich die Teilnehmenden im Vorfeld überlegt haben,  sollen erörtert werden. Anschließend werden im Austausch mit dem Referenten und im Rahmen fachlicher Diskussionen Antworten  und Lösungsansätze gesucht. 

Leitung:  
Tim Voss   
40,- / 65,- €

Spielerische Förderung von Koordination, Fitness und Geschicklichkeit für Kids

2.Lizenzstufe    am    14.09.2018    in    Fröndenberg   

Lizenzverlängerung:
ÜL C, Bewegungserziehung, Bewegung, Spiel und Sport für 6-12jährige und JugendleiterIn

Inhalt:   
Vielfältige Bewegungs-, Spiel- und Sportmöglichkeiten im Alltag  der Kinder von 6 bis 12 Jahre verbessern deren Koordination, Fitness und Geschicklichkeit. Vorgestellt werden vielfältige Bewegungsangebote, die von für die Zielgruppe von Bedeutung sind. Die dabei erlebte Freude, den Körper bewusst wahrzunehmen öffnet die Bereitschaft, Bewegung im Alltag immer wieder auszuprobieren.

Ziele:
Vermittlung von kurzweiliger Theorie und erprobter Praxis zu den Themen: altersspezifische Fitness z.B. Ausdauer und Koordination über Lauf- und Fangspiele, Gleichgewichtsübungen und Ballspielen.  

Leitung:  
Elke Flügge   
60,- / 110 €

Sporthallenrowdy und Leisemaus

2.Lizenzstufe    am    21.04.2018    in    Unna   

Lizenzverlängerung:
ÜL C, Bewegungserziehung, Bewegung, Spiel und Sport für 6-12jährige, Jugendleiter und Gesundheitstraining für Kinder   

Inhalt:   
Der Turnhallenrowdy ist wohl jedem bekannt: laut, lebhaft, lustig, fröhlich und zuweilen rücksichtslos, gibt er den Ton an. Die Leisemaus ist da anders: ruhig, besonnen, übervorsichtig, flüsternd und hilfsbereit. (Wobei es natürlich auch weibliche Rowdys und männliche Mäuse gibt.)
Unterschiedliche Kinder – unterschiedliche emotionale Bedürfnisse. Doch erst einmal müssen die Bedürfnisse im sozial-emotionalem Bereich verstanden und erkannt werden, um dann innerhalb der Bewegungsstunde die Gruppenstrukturen aufgreifen bzw. aufweichen zu können. Nur dann ist es möglich, jedes Kind für sich individuell innerhalb der Bewegungseinheit unterstützen zu können. Sozialverhalten und soziale Kompetenz sind Schlüsselfähigkeiten, die in der Bewegungsgruppe erlebt und erfahren werden können.   

Ziele:   
Anhand verschiedener praktischer Beispiele wird getestet und gemeinsam überlegt, welche Spielformen und Gruppenaufteilungen sich eignen und wie die ErzieherInnen bzw. Übungsleitungen hier positiv verstärken können.   

Leitung:   
Diana Kolbe-Schmidt   
60,- / 110 €

Tageseltern und Kitas in Bewegung – bewegende Infoveranstaltung

2.Lizenzstufe    am    06.10.2018    in    Kamen   

Lizenzverlängerung:
ÜL C, Bewegungserziehung, Bewegung, Spiel und Sport für 6-12jährige, Jugendleiter und Gesundheitstraining für Kinder  

Inhalt: in Arbeit

Ziele: in Arbeit

Leitung:   
Tim Voss   
20,- €

U3jährige im Zwergenland

2.Lizenzstufe    am    19.09.2018    in    Bönen   

Lizenzverlängerung: 
ÜL C, Bewegungserziehung, Bewegung, Spiel und Sport für 6-12jährige und JugendleiterIn

Inhalt:
In den ersten drei Lebensjahren ist die Bewegungsentwicklung ein nicht wiederholbarer Entwicklungsfaktor und die elementare Basis zum lebenslangen Lernen

Thematische  Schwerpunkte:

  • psychomotorische Angebote
  • Wahrnehmung mit allen Sinnen
  • Spiele in kleinen Räumen: u.a. Sing- und Fingerspiele
  • Einsatz von Kleingeräten

Leitung:  
Elke Flügge  
25,- / 30,- €

Vorschulförderung mit Bewegung – fit für die Schule

2.Lizenzstufe    am    20.01.2018    in    Bönen

Lizenzverlängerung:
ÜL C / Bewegungserziehung, Bewegung, Spiel und Sport für 6-12jährige und JugendleiterIn

Inhalt:  
"Vorschule mal anders! Lassen Sie sich überraschen …
Vorschulförderung bedeutet nicht im letzten Kindergartenjahr das Arbeiten in Vorschulmappen und das Ausmalen von Arbeitsblättern. "    

Ziele:   
In dieser Qualifizierungsmaßnahme wird vermittelt, welche wichtigen Voraussetzungskompetenzen für das schulische Lernen nötig sind und wie wir sie spielerisch und mit viel Bewegung fördern können.    

Leitung:
Silvie Schwarz-Hollasch

Weihnachten 2018 - „bewegende“ und stimmungsvolle Anregungen

2.Lizenzstufe    am    14.11.2018    in    Holzwickede           

Lizenzverlängerung: 
ÜL C, Bewegungserziehung, Bewegung, Spiel und Sport für 6-12jährige und JugendleiterIn

Inhalt:   
Die Weihnachtszeit ist für viele geprägt von der Sehnsucht nach Ruhe, Harmonie und Frieden. Aber gerade die Wochen vor Weihnacht sind häufig belastet mit Einkaufsstress, Vorbereitungen vielfältiger Art,  und hektischem Treiben ringsumher. Für Kinder und Erwachsene stellt diese Fülle  die Fülle an Reizen und Anforderungen häufig eine  Überforderung dar und endet manchmal sogar in Familienkonklikten. An diesem Nachmittag beschäftigen wir uns mit der Frage, wie wir uns in der besinnlichen Zeit ein Stück Auszeit für unsere Sinne und für unseren Körper nehmen können.
Vorgestellt werden Spiele und Bewegungsangebote rund um das Thema Weihnachten. Sowohl stimmungsvolle bewegte als auch ruhige Ideen werden ausprobiert und können in die (Vor-) Weihnachtszeit mitgenommen werden.

Leitung:   
Elke Flügge   
25,- / 30,- €

Zahlen, Formen und jede Menge Bewegung

2.Lizenzstufe    am    07.03.2018    in    Fröndenberg       

Lizenzverlängerung:
ÜL C, Bewegungserziehung, Bewegung, Spiel und Sport für 6-12jährige und JugendleiterIn

Inhalt:   
Selbstverständlich und handlungsorientiert erfahren die Kinder bereits in ihren ersten Lebensjahren die Bedeutung von Zahlen, Formen und Mengen indem sie ihre umgebende Welt erkunden. Die sinnliche Erfahrung des eigenen Körpers und die Körperlichkeit der Dinge bilden die Grundlage des mathematischen Denkens.

Inhalte:

  • zahlreiche Bewegungsspiele und praktische Anregungen, um Wissen zu Formen, Farben und Zahlen ganzheitlich zu erleben
  • Grundlagen zur Entwicklung von mathematischen Vorläuferfähigkeiten erwerben
  • Zusammenhänge von Körper-, Raum-, und Zahlenorientierung erfahren
  • alltägliche Bewegungssituationen nutzen und Förderanlässe entwickeln

Ziele:   
Sie erhalten das Rüstzeug, um die Grundlagen des mathematischen Denkens über spielerischen Erfahrungen bei Kindern bewusst zu unterstützen und das freudvolle Tun der Kinder entwicklungsgemäß auszubauen.

Leitung:    Elke Flügge    25,- / 30,- €

Zaubern mit Kindern

2.Lizenzstufe    am    21.03.2018    in    Unna    

Lizenzverlängerung:
ÜL C, Bewegungserziehung, Bewegung, Spiel und Sport für 6-12jährige und JugendleiterIn

Inhalt:
Kinder sind fasziniert vom Zaubern. Einfache Zaubertricks geben den Kindern die Chance, ihre Ich-Kompetenz zu entdecken und neue Dinge in einer humorvollen Situation zu erleben. Das Erlernen eines Tricks fördert ebenso die Aufmerksamkeit, Feinmotorik, Geschicklichkeit und die Sprache. Schon das Erleben von kleinen Zaubertricks und die Nachahmung in der Fortbildung werden viel Spaß bereiten. Wie wird das erst aufgenommen, wenn die Zaubertricks in Schule, Kita, bei einer Vereinsfeier u./o. beim Kindergeburtstag präsentiert werden?

Leitung:   
Elke Flügge    25,- / 30,- €