Kontakt

Michael Kanand
Stefani Martin
Servicebüro

(0 23 03) 27-13 24
(0 23 03) 27-14 24

(0 23 03) 27-69 24
per E-Mail

Servicezeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag
09.00 – 12.30 Uhr und 13.30 – 17.00 Uhr
Mittwoch und Freitag
09.00 – 12.30 Uhr
Mittagspause
12.30 – 13.30 Uhr

Neues Angebot "JuniorManager*in"


Die nachgestellte Information wurde am 30.05.2022 in die Vereine gemailt.

Das Coronavirus ist zwar noch nicht verschwunden, der KreisSportBund Unna e. V. hat aber seit vielen Monaten Dank seines schnellen, verantwortungsvollen, konsequenten Handelns, seines mit dem Kreisgesundheitsamt abgestimmten Hygieneschutzkonzeptes u.v.m. keine Infektionen bei seinen Veranstaltungen zu verzeichnen. Unsere vielfältigen Qualifizierungsmaßnahmen (Aus- und Fortbildungen mit oder ohne Lizenz- und Zertifikatsabschlüssen) haben wir seit einiger Zeit wieder in vollem Umfang aufgenommen.

Dem KSB Unna liegt die Gesundheit seiner Kunden und die seines Referententeams am Herzen. Deshalb werden selbstverständlich alle Qualifizierungsmaßnahmen nur durchgeführt, wenn die Pandemie-Lage es zulässt.

Wir freuen uns, dass wir erstmalig die Lizenzausbildung "JuniorManager*in" in unserer Angebotspalette haben und bieten allen interessierten Personen (- 15 bis 26jährige, die im Sportvereinsmanagement mitarbeiten möchten -) die Möglichkeit zur Anmeldung.

Extrabonbons:

Mit der erfolgreichen Teilnahme wird zusätzlich die ÜL-C Lizenz verlängert. Außerdem wird die Qualifizierung mit 15 Lerneinheiten für das Vereinsmanager C-Zertifikat "Projektbegleiter*in" (Basismodul) anerkannt.

Die Zertifikatsausbildung buchen Sie bitte über die Kursnummer G 2022 - 46600.

Wichtige Vorabinfo:

Eine weitere Ausbildungspremiere wird vom KreisSportBund Unna e. V. (KSB Unna) erstmalig im letzten Quartal 2022 angeboten. In Kooperation mit dem Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen e. V. (FLVB) werden drei Module zum Vereinsmanager*in C-Lizenzerwerb durchgeführt. Die Module "Vereins- und Strategieentwickler*in", "Projektbegleiter*in" und "Netzwerker*in" umfassen jew. 15 Schulstunden, die jeweils aufgeteilt werden in einen Online-Teil und einen Präsenztag.

Die für den Lizenzerhalt zu absolvierenden weiteren fünf Module sind für Anfang 2023 geplant. Derzeit wird dazu ein Flyer erstellt. Vorabinfos gibt es bei Michael Kanand,der auch gerne unverbindliche Interessensbekundungen entgegen nimmt.

Sie möchten mehr erfahren?

Detaillierte Informationen und persönliche Beratung erhalten Sie beim KSB Unna.