Kontakt

Fabian Schaefer
Alina Manjal

(0 23 03) 27-18 24
(0 23 03) 27-17 24
(0 23 03) 27-69 24
per E-Mail

Servicezeiten

Montag, Mittwoch und Freitag
9.00 – 12.30 Uhr
Dienstag und Donnerstag
9.00 – 17.00 Uhr
Mittagspause
12.30 – 13.15 Uhr

Partner des KSB Unna

Schulsport in Nordrhein-Westfalen

Der KreisSportBund Unna e.V. hat mit seiner Sportjugend ab dem 01.01.2017 das Handlungsfeld Schulsport aus der bisherigen Zuständigkeit des Kreises Unna übernommen. Hauptaufgabe ist u.a. die Organisation des Landessportfestes der Schulen auf Kreisebene und die Netzwerkarbeit insbesondere die Pflege der regionalen Ansprechpartner. Die Wettbewerbe sprechen alle weiterführenden Schulen im Kreis Unna an.

Sport im Ganztag

Schulunterricht bis zum späten Nachmittag und danach keine Zeit mehr für das Training in einem Sportverein. Die Ganztagsschule stellt den Vereinssport vor neue Herausforderungen. Der existentielle Druck der Ganztagsentwicklung in Schulen auf die Kinder- und Jugendarbeit der Sportvereine wirft die Frage nach der eigenen Positionierung und Ausrichtung der Sportvereine zwischen den subjektiven Sportbedürfnissen der Mitglieder und den gesellschaftlichen Bedarfen und Erwartungen auf. Es bieten sich aber auch Chancen.

Mit der Organisation des „Landessportfestes der Schulen – Jugend trainiert für Olympia“ ist der KSB Unna somit Mitveranstalter des größten Schulsportwettbewerbes der Welt.

Über alle Jahrgangsstufen hinweg zeigen Jahr für Jahr die hohen Teilnehmerzahlen den enormen Stellenwert dieser Wettbewerbe für Schulen im ganzen Land.

Wissenswertes

Details zum Schulsport

Bildung und Kompetenzentwicklung von Kindern durch Bewegung, Spiel und Sport

Die Offenen Ganztagsschulen der Sportjugend im KSB Unna stellen für Kinder einen attraktiven und qualitativ hochwertigen Lern-, Lebens- und Erfahrungsraum dar. Zahlreiche Bildungsangebote von hoher Qualität ergänzen den Schulunterricht.

Wissenswertes

Details zum Ganztag