Kontakt

Björn Hebeler

(0 23 03) 27-18 24
(0 23 03) 27 69 24
per E-Mail

Servicezeiten

Montag, Mittwoch und Freitag
9.00 – 12.30 Uhr
Dienstag und Donnerstag
9.00 – 17.00 Uhr
Mittagspause
12.30 – 13.00 Uhr

Landesprogramm 1000x1000

Die Landesregierung sowie der Landessportbund (LSB) Nordrhein-Westfalen (NRW) fördern im Rahmen Ihrer Zusammenarbeit das Engagement von Sportvereinen und unterstützen einzelne Projekte aus insgesamt sieben Förderschwerpunkten mit jeweils 1000 Euro.

Fakten zum Landesprogramm 1000x1000 im Jahr 2019

„1000x1000 – Anerkennung für den Sportverein“

Mit einem Gesamtvolumen von zwei Millionen Euro für insgesamt sieben Förderschwerpunkte stellt die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen dem Landessportbund NRW Haushaltsmittel zur Förderung des Engagements der Sportvereine zur Verfügung. Der Landessportbund NRW leitet die Fördermittel auf Antrag an die Sportvereine weiter.

Das Antragsverfahren zum Programm wurde vom Landessportbund NRW am 07.05.2019 ausgelöst. 

Für das Jahr 2019 gelten folgende Förderschwerpunkte:

  1. Kooperation Sportverein mit Schulen
  2. Kooperation Sportverein mit Kindertageseinrichtungen
  3. Integration
  4. Inklusion
  5. Gesundheitssport
  6. Sport der Älteren
  7. Neu: Mädchen und Frauen im Sport.

Wie bereits im vergangenen Jahr können sich Sportvereine wieder mit bis zu drei geeigneten Maßnahmen aus den unterschiedlichen Themenfeldern bewerben und im Optimalfall insgesamt 3.000 Euro für ihre Arbeit erhalten. Die zuwendungsfähigen Ausgaben dürfen je Maßnahme 1.000 Euro nicht unterschreiten.

  • Um die Förderung für ein Haushaltsjahr zu erhalten, müssen sich die Vereine für ein Projekt bzw. für max. drei Projekte festlegen und einen rechtsverbindlich unterschriebenen Antrag bis zum 31.07.2019 beim Landessportbund NRW einreichen, siehe dazu u.g. Downloads.
  • Antragsberechtigt sind Sportvereine, die als gemeinnützig anerkannt und Mitglied in einem dem Landessportbund NRW angeschlossenen Fachverband sowie dem zuständigen Stadt- bzw. Kreissportbund sind.
  • Nicht fristgerecht eingegangene Anträge können berücksichtigt werden wenn, nach Bewilligung der fristgerecht gestellten Anträge, noch Fördermittel vorhanden sind. Bitte stellen Sie die Förderanträge frühzeitig, da diese in der Reihenfolge ihres Eingangs bewilligt werden.
  • Der Antrag auf vorzeitigen Maßnahmenbeginn ist nicht erforderlich. Förderfähig sind Maßnahmen die vom 01.01. bis 31.12.2019 durchgeführt werden. Eine Maßnahmendauer über das Jahr hinaus ist nicht möglich (Es werden dementsprechend auch nur Rechnungen aus dem aktuellen Haushaltsjahr akzeptiert) Eine rückwirkende Förderung bereits erfolgter Projekte oder Angebote bezogen auf das Jahr 2019 ist hingegen möglich.
  • Gem. Nr. 5.4.1 der Förderrichtlinie sind alle Ausgaben des Zuwendungsempfängers (Sportverein) förderfähig, die der jeweiligen Maßnahme zuzurechnen sind. Nicht anerkennungsfähig sind Verwaltungsausgaben des Sportvereins, allgemeine Ausgaben (z.B. Versicherungsbeiträge, Mitgliedsbeiträge, etc.) sowie Ausgaben, die bereits durch Dritte refinanziert werden, z.B. Honorare im OGS-Bereich/ Mittel für Schulsportgemeinschaften. Sollten Unsicherheiten oder Rückfragen hinsichtlich der Anerkennung von Ausgaben bestehen, wenden Sie sich bitte vorab an die Mitarbeiter des Landessportbundes NRW.
  • Die Förderanträge können ab diesem Jahr direkt im Förderportal des Landessportbundes NRW gestellt werden. Für die Anmeldung im Förderportal benötigen Sie die Zugangsdaten, die Sie bereits für die Anmeldung in der „Vereinsverwaltung/Bestandserhebung“ benutzen.

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen der Landessportbund NRW in der Zeit von Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr und Freitags von 08:00 bis 15:00 Uhr zur Verfügung.

Kontakt:

(02 03) 73 81-90 0
per E-Mail

Downloads | Rahmenbedingungen

Zuwendungsantrag im Programm 1000x1000 2018 | PDF

Externer Link

Förderprogramm | LSB NRW

Wissenswertes

Förderungen im Ganztag und die Kooperationen mit Vereinen


Sie möchten mehr erfahren?

Detaillierte Informationen und persönliche Beratung erhalten Sie beim KSB Unna.