Kontakt

Geschäftsstelle:
Dorfstraße 29 (Haus Opherdicke)
59439 Holzwickede
Servicebüro:

(0 23 03) 27-13 24
(0 23 03) 27-14 24
(0 23 03) 27- 69 24
per E-Mail

Servicezeiten

Montag, Mittwoch und Freitag
9.00 – 12.30 Uhr
Dienstag und Donnerstag
9.00 – 17.00 Uhr
Mittagspause
12.30 – 13.15 Uhr

„Wer meint, auf Dauer Leistungen kostenlos anbieten zu können, hat entweder keine guten Leistungen oder einen dritten Finanzier – oder er kann nicht rechnen."

Sponsoren

»UNion«

Vorschlag Mannschaft des Jahres

Werne | TV Werne 03 Wasserfreunde |  Triathlon

1. Herren | Aufstieg in Regionalliga | mehr Informationen

Mannschaftsführer: Marcus Neuhaus

Wir sind 9 Athleten, die meisten von uns sind Mitte Dreißig bis Mitte Vierzig. Der Großteil von uns sind Familienväter die versuchen, Familie, Beruf und die Leidenschaft Triathlon mit 3 Sportarten zu vereinbaren.   
Das Team besteht aus 3 Polizisten, 2 Soldaten und 4 Büromitarbeitern. Unser Motto: Tri.Together. 
Die meisten von uns gehen pro Woche 2mal Schwimmen, 3mal aufs Rad und 3mal Laufen.
2017 haben wir in der Verbandsliga mit großem Vorsprung die Meisterschaft gewonnen. Dabei haben wir 3 von 4 Rennen gewonnen.

2018 ist in der neuen Liga deutlich enger und spannender verlaufen. Gestartet sind wir mit etwas Verletzungspech und lagen nach 2 Rennen im Mittelfeld. Die Wende kam im dritten Rennen mit dem ersten Podiumsplatz auf Rang 2 in der Oberliga. Durch die Dichte der Oberliga standen wir nach 3 von 4 Rennen auf dem letzten Aufstiegsplatz in der Tabelle. 
Im letzten Rennen hatten 9 Teams eine Aufstiegschance und das Feld war extrem stark besetzt. Innerhalb des Rennens in Ratingen gab es die volle Dramatik mit einer starken Performance des Teams, vielen Platzierungswechseln, einem Radsturz und einem Einbruch beim Laufen. Das Saisonfinale haben wir mit hauchdünnem Vorsprung gewonnen und uns damit den Aufstieg in die Regionalliga gesichert. Im April fährt das komplette Team zum ersten Mal ins gemeinsame Rad-Trainingslager nach Mallorca um perfekt vorbereitet in die neue Saison zu starten.

Ziel für die Saison 2019 ist der Klassenerhalt in der Regionalliga. Aber man weiß ja nie. Vielleicht wird es ja wieder ein bisschen mehr?! Zusätzlich haben die Teammitglieder auch wieder individuelle Saisonziele und starten bei diversen IRONMAN Veranstaltungen 2019.

Sportliche Grüße
Marcus Neuhaus