Kontakt

Stefanie Hellmann
Fabian Schaefer

(0 23 03) 27-17 24
(0 23 03) 27-18 24
(0 23 03) 27-69 24
per E-Mail

Servicezeiten

Montag, Mittwoch und Freitag
9.00 – 12.30 Uhr
Dienstag und Donnerstag
9.00 – 17.00 Uhr
Mittagspause
12.30 – 13.15 Uhr

Zertifikat Bewegungsförderung in Sportverein und Kita

Kinder haben aus sich heraus ein natürliches Bewegungsbedürfnis. Das Ausleben wird durch die Umwelt begleitet, unterstützt und gefördert oder auch behindert und eingeschränkt. In und durch Bewegung gewinnen Kinder Einsichten und Erkenntnisse, die in vielfältige Lebens- und Handlungszusammenhänge eingebracht werden. Diese bilden die Basis einer ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung.

Bewegungsgelegenheiten und -anlässe für Kinder in Ihrer Einrichtung zu schaffen ist eine der großen Herausforderungen in Ihrem pädagogischen Alltag. Wir bieten Ihnen mit dieser Qualifizierungsmaßnahme vertiefende Inhalte auf der Basis psychomotorischer Erkenntnisse für eine zeitgemäße Bewegungsförderung auch als Grundlage für das Konzept in Ihrer Kita oder im Sportverein. Erweitern Sie ihr Wissen und lernen Sie das Bewegungsverhalten von Mädchen und Jungen besser einzuschätzen und zu fördern sowie die Bewegungsbedürfnisse der Kinder gegenüber Eltern und im lokalen Bildungsnetzwerk aufzuzeigen. Ausgangspunkt dieser Qualifizierungsmaßnahme ist Ihre eigene Bewegungsbiografie und Ihre Freude an der Bewegung.

Einstiegsvoraussetzungen | Hinweise

Einstiegsvoraussetzungen für das Zertifikat Bewegungsförderung:

  • Fach- und Ergänzungskräfte aus Tageseinrichtungen für Kinder (§ 26 Abs. 3 Nr. 3 Kinderbildungsgesetz NRW)
  • Übungsleiter/-innen der 1. Lizenzstufe

Hinweise:
Diese Zertifikatsausbildung qualifiziert für die Arbeit in einem „Anerkannten Bewegungskindergarten des Landessportbundes NRW“. Wird eine gültige Übungsleiter/-in-C Lizenz für die Vereinsarbeit nachgewiesen, wird zusätzlich zum Zertifikat auch die ÜL-B Lizenz Kinder- und Jugendsport, Profil: Bewegungsförderung in Sportverein und Kita ausgestellt.

Lehrgangsbeschreibung

  • Bedeutung vielfältiger Bewegungserfahrungen und -erlebnisse für Kinder im Hinblick auf ihren Umgang mit dem eigenen Körper, unterschiedlichen Materialien sowie mit anderen Kindern unter besonderer Berücksichtigung ihres kulturellen Hintergrundes
  • Erweiterung des Bewegungs-, Spiel-, und Sportrepertoires für vielfältige Bewegungsanlässe
  • Planung, Durchführung und Auswertung von Bewegungsangeboten
  • Unfallprävention und Sicherheit bei Bewegungsanlässen
  • Auseinandersetzung mit Aspekten gelungener Kooperation und Vernetzung, z.B. Anerkannter Bewegungskindergarten des Landessportbundes NRW
  • Die Teilnehmenden entwickeln eine professionelle Haltung zur Förderung durch Bewegung, Spiel und Sport
  • können Bewegungsabläufe beobachten, analysieren und in einen Lern- und Übungsprozess integrieren, bzw. anregende Bewegungsgelegenheiten schaffen
  • vertiefen verschiedene Vermittlungskonzepte und didaktische Prinzipien einer Bewegungsförderung
  • sind sich der Bildungsmöglichkeiten von Bewegung, Spiel und Sport bewusst
  • entwickeln Strategien und Konzepte für die Bewegungsförderung in lokalen Bildungslandschaften

Termine

Zertifikatsausbildung:

  • 16.09.2017 | 09.00-17.30 | Förderzentrum Unna (ehemals Harkortschule), Unna

  • 23.09.2017 | 09.00-17.30 | Förderzentrum Unna (ehemals Harkortschule), Unna

  • 14.10.2017 | 09.00-17.30 | Förderzentrum Unna (ehemals Harkortschule), Unna

  • 21.10.2017 | 09.00-17.30 | Förderzentrum Unna (ehemals Harkortschule), Unna

  • 11.11.2017 | 09.00-17.30 | Förderzentrum Unna (ehemals Harkortschule), Unna

  • 18.11.2017 | 09.00-17.30 | Förderzentrum Unna (ehemals Harkortschule), Unna

Wissenswertes

Anmeldung und Kosten

Sie möchten mehr erfahren?

Detaillierte Informationen und persönliche Beratung erhalten Sie beim KSB Unna.