Kontakt

Geschäftsstelle:
Dorfstraße 29 (Haus Opherdicke)
59439 Holzwickede
Servicebüro:

(0 23 03) 27-13 24
(0 23 03) 27-14 24

(0 23 03) 27- 69 24
per E-Mail

Servicezeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag
09.00 – 12.30 Uhr und 13.30 – 17.00 Uhr
Mittwoch und Freitag
09.00 – 12.30 Uhr
Mittagspause
12.30 – 13.30 Uhr

„Wer meint, auf Dauer Leistungen kostenlos anbieten zu können, hat entweder keine guten Leistungen oder einen dritten Finanzier – oder er kann nicht rechnen."

Kooperationspartner

Sportjugend

Herzlich willkommen

Der KreisSportBund Unna e.V. (KSB Unna) ist die Dachorganisation der Sportvereine im Kreis Unna und als ordentliche Mitgliedsorganisation des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen e.V. (LSB NRW) ein wichtiges Instrument der Sportselbstverwaltung.

Von ca. 392.000 Einwohnern sind ca. 105.000 in 460 Vereinen organisiert.

1975 fand die Gründungsversammlung des „neuen“ KreisSportBund Unna e.V. im Bürgerhaus in Kamen-Heeren statt. 71 Delegierte aus den SSV/GSV nahmen teil und gaben sich eine neue Satzung und einen neuen Vorstand.

Vorsitzender wurde Eugen Birke, SSV Lünen.
Stellv. Vorsitzende Günter Michel, SSV Schwerte und Toni Gersmeier, SSV Kamen
Kassenwart und Sportabz.: K.H. Flammang, SSV Unna
Sozialwart: Karl-Heinz Muhr, SSV Unna
Beisitzer: Rolf Strohmenger, SSV Werne; Karl Niggemeier, SSV Schwerte; Ellen Breuer, SSV Lünen; Erwin Lütkefent, SSV Fröndenberg; Werner Müller, SSV Lünen; Erich Unterkötter, GSV Bönen und Rudi Pohl, SSV Schwerte.

Zu diesem Zeitpunkt hatte der KreisSportBund Unna e.V. 256 Vereine und 63.429 Mitglieder.

Seit 1994 übernimmt der KreisSportBund Unna die Aufgaben des ehemaligen Kreissportamtes.

Damals leistete der Sport seinen bis heute gültigen Anteil an der Konsolidierung des Kreishaushaltes zum einen durch die Auflösung des Kreissportamtes mit vier Beschäftigten als auch zum zweiten mit der Auflösung der Fördermittel für die Sportvereine im Kreis Unna. So konnten erhebliche Mittel für den Kreishaushalt eingespart werden.Im Gegenzug bekam der KreisSportBund Unna e.V. die Zusicherung des Kreises dauerhaft zwei hauptberufliche Stellen zu finanzieren. Ansprechpartner im Kreis ist das Gesundheitsamt.

Eine echte win-win-Situation von der beide Partner bis heute profitieren.

 

Förderer des Sport – KreisSportBund Unna e.V.

Unter dem Leitziel „Sport für ALLE“ initiieren der KreisSportBund Unna e.V. (KSB Unna) und seine Sportjugend mit rund 460 Sportvereinen in zehn Stadt- und Gemeindesportverbänden Maßnahmen und Projekte im Breiten- und Gesundheitssport für Jung und Alt.

Zur Professionalisierung von Bewegung, Spiel und Sport unterstützt der KreisSportBund Unna e.V. die Vereine im Kreis Unna mit einem umfangreichen Qualifizierungs- und Beratungsangebot. Der KreisSportBund Unna e.V. begleitet dabei den gesamten individuellen Entwicklungsprozess vom Gruppenhelfer/Gruppenhelferin bis hin zur topqualifizierten Übungsleitung der zweiten Lizenzstufe im Deutschen Olympischen Sportbund.

Als Interessenvertretung der regionalen Sportvereine im Landessportbund, im Sportministerium und in der Bezirksregierung arbeitet der KreisSportBund Unna e.V. (KSB Unna) mit dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. (LSB NRW), den Stadt- und Gemeindesportverbänden der Kommunen sowie den sportartspezifischen Kreisfachverbänden zusammen.

Landesweite Programme und Projekte des LSB sowie der Sportjugend NRW wie zum Beispiel „NRW bewegt seine KINDER“ oder „Bewegt ÄLTER werden in NRW“ modifiziert und adaptiert der KreisSportBund Unna e.V. für seine Sportvereine im gesamten Kreis Unna.

Downloads

Beitragsordnung | WORD

Wissenswertes

Satzung

Sie möchten mehr erfahren?

Detaillierte Informationen und persönliche Beratung erhalten Sie beim KSB Unna.